Herzlich Willkommen im Landgasthof Fischer

Vom ehemaligen mittleren Gutshof zum Ferienhof mit Übernachtung und Gaststätte: Schon 1784 wird unser Hof erstmalig in den Gemeindebüchern erwähnt. Er wurde wahrscheinlich seit 1884 von den Vorfahren der Familie Fischer (Fam. Dittrich, später Fam. Lobin) bewirtschaftet und weiter vererbt oder verkauft.

Bis 1960 bearbeitete die Familie den Hof (meine Eltern Christa und Fritz Fischer). Danach kam der Zusammenschluss durch die LPG mit Feldbewirtschaftung und später Viehwirtschaft. Somit standen von da an die Wirtschaftsgebäude, die Ställe und Teile des Wohnhauses leer.

1994 wurde der Hof mir (Torsten Fischer) überschrieben und somit die Idee einer Pension geboren. Mit 5 Gästezimmern und dem Frühstücksraum im Wohnhaus haben wir 1998 begonnen. 2003 folgte der Ausbau des Dachgeschosses und unsere Pension konnte um 5 Gästezimmer erweitert werden.

Aufgrund der guten Nachfrage bauten wir 2006 auch das Nebengebäude mit Heuboden zu 8 Gästezimmern und 2 Ferienwohnungen aus. Schließlich wurde die große Scheune grundlegend umgebaut und im Mai 2010 konnte die Hofschänke mit Küche, noch 3 Ferienwohnungen und 11 Gästezimmer fertig gestellt werden.

So lädt der Hof heute nach über 200 Jahre in seiner neuen Bestimmung Gäste aus Nah und Fern in ein ganz besonderes Ambiente ein.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in unserem Haus!

Ihr Team des Landgasthofs Fischer

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr: ab 17 Uhr
Sa - So: ab 11 Uhr
So: bis 22 Uhr